V 100 2181

Einige Daten zur Baureihe V 10020:

Die Diesellokomotiven der Baureihe V 10020 wurden ab dem Jahr 1962 gebaut. Es wurden von der DB 381 Maschinen dieser Gattung beschafft. Die Lokomotiven erhielten Betriebsnummern von V 100 2001 bis 2381. Die zulässige Fahrgeschwindigkeit betrug 100 km/h. Die Lokomotiven wurden von der DB als Mehrzwecklokomotiven für viele Leistungen verwendet. Die Lokomotiven wurden 1968 zur Baureihe 212 umgezeichnet. 13 Lokomotiven wurden ab 1988 umgebaut zu Lokomotiven für Tunnelhilfszüge und sind über die Baureihe 214 zur Baureihe 714 001 bis 013 umgezeichnet worden. Einige Lokomotiven der Baureihe 212 sind auch noch in 2005 bei der DB im Einsatz.

V 100 2181 der DB in Spur N (1:160)
Hersteller: Fleischmann
Artikelnummer: 7230 (Analoge Ausführung) und 8 7230 (Digitale Ausführung)
Einbauort des Decoders: Die Lokomotive mit der Artikelnummer 7230 wurde nachträglich mit einem Tran-DCC-Decoder digitalisiert. Der Decoder ist unterhalb der Zugführerkabine eingebaut.

Sonstiges:

e-mail: webmaster(at)gk-moba.de